Schlagwort-Archive: live

Der Stalker im Dunkeln

Und hier eine weitere Veröffentlichung aus der Sting Illustrated Show im letzten Sommer.

Kann man eine Show über Sting und The Police ohne Every Breath You Take machen? Das war seinerzeit die große Frage. Die schlichte Antwort ist: Nein. Allerdings hat man den Song im Laufe der Jahre aber nunmal schon ca. 58 Trilliarden mal gehört. Sie also so zu spielen, wie er sie spielt war für mich ausgeschlossen. Das hätte irgendwie keinen Reiz gehabt.

Every Breath ist ja eine hinterhältige Nummer, die zwar locker flockig daher kommt, aber eigentlich einen düsteren Kern hat. Also schlug ich vor, sie zu verlangsamen und musikalisch zu verdunkeln. Und so kam dieses wunderbare Arrangement eines abends vor langer Zeit im Proberaum zum Vorschein. Viel Vergnügen!

 

Ich habe mich in die Scheiße geritten

Eine Neujahrsansprache von Sting Illustrated Macher Alex Sebastian:

Ein frohes Neues allerseites!

Ganz so schlimm ist es jetzt auch wieder nicht, wie der Betreff vermuten ließe. Eigentlich folgt jetzt sogar eine ganz erfreuliche Neujahrsansprache. „Ich habe mich in die Scheiße geritten“ ist die sinngemäße Übersetzung von „I hung my head“. Das wiederum ist ein Song von Sting und Bestandteil meiner Show Sting Illustrated, die wir die enorme Freude hatten, im letzten August mal wieder aufzuführen. Wenn auch nicht, wie geplant im Kino, Mond und Sterne. Da hatte uns leider das Wetter in die Scheiße geritten.

Hier nun an alle, die dabei waren, das lange überfällige Dankeschön! Und natürlich auch ans Theater Drehleier München, ohne die diese Show buchstäblich ins Wasser gefallen wäre.

Am morgigen Montag, den 14. Januar um 20:00 Uhr könnt ihr der Videopremiere des besagten Songs auf Youtube beiwohnen und diesen Moment nochmal genießen. Oder auch sehen, was ihr verpasst habt und vielleicht dann bei einer irgendwann kommenden Gelegenheit nachholen!

Vielen Dank an dieser Stelle auch nochmal an den wunderbaren Sven Kemmler und seine unnachahmliche Erzählkunst. An Markus Angeli (Bass), Oliver Hahn (Keys), Enrico Coromines (Gitarre) und Manni Müller (Schlagzeug), sowie an Uli Treyse, ohne den wir im Dunkeln gestanden wären, Frank Edler und Tim Meindl von subsonic für den guten Ton. Herbert Unterweger, Daniel Puschendorf und Thomas Weger von Artwork Pictures für die Bewegtbilder. Christine Heinrich für die atemberaubende Pressearbeit. Radio TopFM und MünchenTicket für die freundliche Unterstützung. Peter Mopils vom Kino, Mond und Sterne für Rat und Tat, obwohl er am Ende einen Tag frei hatte. Michael Bohlmann, Samuel Odenwald repräsentativ für alle weiteren helping Hands und ihre helfenden Hände und allen, die ich noch vergessen habe.

Ich wünsche euch allen, dass euer 2024 ein großartiges werde und ihr euch nicht in die Scheiße reitet!

Freut euch auf weitere Ausschnitte aus dem Programm, die ich in den kommenden Wochen veröffentlichen werde.

Live in Cartooncert bei Kino, Mond und Sterne

Präsentiert von Radio TopFM

40 Jahre wird der Westpark München in diesem Jahr und genau 40 Jahre ist es auch her, dass die britische Band The Police um den charismatischen Frontmann Sting ihr letztes Album Synchronicity veröffentlichten und mit dem Welthit Every breath you take ihr eigenes Ende einläuteten. 

Grund genug, unsere Liveshow rund um die Musik von Sting und The Police genau dort aufzuführen: Im Westpark auf der großen Leinwand des Kino, Mond und Sterne erzählen wir euch mit unseren Comicprojektionen wieder die lustigen, skurrilen, aber auch melancholisch nachdenklichen Geschichten in und um die Songs in neuem musikalischen Gewand. Natürlich wieder in unserer phänomenalen Besetzung mit Enrico Coromines (git), Oliver Hahn (keys), Markus Angeli (bs) und Manni Müller (dr), sowie dem Mastermind hinter dem Showkonzept Alex Sebastian (voc).

Foto: Franziska Schrödinger

Als besonderen Leckerbissen und Special Guest wird Sven Kemmler als Erzähler amüsant durch den Abend führen.

Sven Kemmler ist Münchner Kabarettist und Autor. Neben seinen Solo- und diversen Ensemblekabarettauftritten und Konzeptionen schrieb er auch mit an den Programmen von Künstlern wie Michael Mittermeier, Rick Kavanian bis hin zur Münchner Lach- und Schießgesellschaft, für die er zum Teil auch die Dramaturgie und Regie übernahm.

Wann? Wo? Wie?

Datum: Samstag, 26. August 2023
Ort: Kino, Mond und Sterne im Westpark München
Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Tickets sind erhältlich direkt bei Kino, Mond und Sterne oder München Ticket.

Mit freundlicher Unterstützung von MünchenTicket

Danke Rosenheim …

Vielen Dank, Rosenheim für den warmen Empfang! Es war uns eine Freude, Euch Sting Illustrated im Rahmen der Andy Warhol Ausstellung präsentieren zu dürfen!

Besten Dank auch an die Leitung der Galerie Rosenheim, Frau Hauser und Frau Engmann, sowie Andrea Hailer von soulkino für die Organisation und Robert Bohlen für die Fotos.

Weiter geht’s am Freitag, 11. März in der NUTS Kulturfabrik in Traunstein!

Matuschke über Sting Illustrated am 19.11. im Inninger Spectacel

Why should I cry for you?Die „künstlerisch sehr wertvolle Angelegenheit“ – wie Matuschke gestern auf Bayern 3 unsere Show Sting Illustrated nannte – ist am morgigen (…oder heutigen! Je nachdem, wann ihr das lest…) Donnerstag, 19.11.2015 um 20:00 Uhr im Inninger Spectacel zu Gast!

Wir erzählen euch musikalisch und mit Comics, wie skurril und witzig es in den Songs des britischen Megastars zugeht.

Also auf an den schönen Ammersee. Verpasst es nicht, denn es ist die letzte Aufführung in 2015!

Und hier das letzte Wort von Matuschke:Matuschke

Vielen Dank!

Sting Illustrated wieder im Inninger Spectacel

alex sebastian
alex sebastian

Weil’s so schön war und weil so viele nette Menschen da waren, kehren wir am Donnerstag, 19. November 2015 mit unserer Musik- und Comic Crossover Live-Show über Sting und The Police wieder ins Inninger Spectacel zurück.

Darüber freuen wir uns besonders. Kommt zahlreich und verpasst es nicht, denn es ist die letzte Gelegenheit, Sting Illustrated 2015 live zu erleben!

FC Bayern: Nuuull! Sting Illustrated: Zweiii!

Und zwar zwei Neue gestern in der Pasinger Fabrik.

Nicht nur mit einem neu illustrierten Song gingen wir an den Start: Dennis und Alex hatten inzwischen auf vielfachen Wunsch „Fields of Gold“ illustriert.

Außerdem schwang Manni Müller die Stöcke vor einem begeisterten Publikum, das sich selbst von einem Spiel des FC Bayern nicht aufhalten ließ und gekommen war, unsere Musik-Comic-Show zu feiern!

Viele Dank an alle, die da waren!

Letzte Gelegenheit, die Show in 2015 zu sehen, ist am Donnerstag, 19. November im Inninger Spectacel.

Jetzt Sting Illustrated Tickets sichern: Pasinger Fabrik, 20. Oktober 2015

Woher kommen die Songs eigentlich?Sting Illustrated ist wieder auf der Bühne!

Am Dienstag, 20. Oktober 2015 um 20:00 Uhr erzählen wir wieder live die skurrilen, witzigen, spannenden Geschichten in den Songs und um die Songs von Sting & The Police mit unseren einzigartigen  Comicprojektionen.

Diesmal in der Pasinger Fabrik.

Wer möchte, kann sich jetzt schon die Tickets sichern unter muenchenticket.de.

Ihr müsst nicht, aber … besser wär’s!

Wir freuen uns auf Euch.

 

3×2 Freikarten für die Premiere!

Kein ganzer Monat mehr bis zu unserer großen Sting Illustrated Premiere im Amerikahaus am Freitag, 5. Juni 2015 um 21:00 Uhr im Rahmen des Comicfestivals München. Grund genug zur Freude für uns, und darum verlosen wir 3×2 Freikarten! Damit auch Ihr Grund zur Freude habt!

Was müsst Ihr dafür tun? Ganz einfach: Tragt Euch auf unserer Website in der linken Navigationsleiste für unseren Newsletter ein. (WICHTIG: Ihr erhaltet dann eine Email vom Newsletter mit einem Link. Durch Klick auf den Link müsst Ihr die Registrierung bestätigen. Sonst seid Ihr nicht aufgenommen und könnt nicht gewinnen!) Unter allen Registrierten verlosen wir die Tickets und geben die Gewinner am 31. Mai 2015 bekannt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen viel Glück.

Und hier noch ein kleiner Bootleg von Message in a bottle, den jemand illegalerweise bei der langen Nacht der Musik mitgeschnitten hat: